Ich über mich…

Lebenslauf-Alexandros Ivanidis

Ich bin im Mai 1978 geboren in Larissa (Stadt in Griechenland). 1991 bin ich mit meiner Familie nach Frankfurt/M gekommen und habe dort die Griechische Schule beendet. Nach dem Abitur wurde ich an der Fachhochschule für Radiologie in Athen angenommen, welche ich aber nicht besucht habe, im darauffolgenden Jahr bin ich an der Fachhochschule für Labor Medizin in Larissa angenommen worden welche ich auch besucht habe. Als ich zurück nach Deutschland kam habe ich im Familienunternehmen gearbeitet. Nebenbei besuchte ich auch ein Seminar für Buchhaltung. 2006 kehrte ich nach Griechenland zurück um meinen Wehrdienst abzuleisten und bin auch danach noch in Larissa geblieben und habe als Verkäufer im Familienbetrieb gearbeitet. 2011 bin ich dann wieder zurück nach Deutschland gekommen und habe 2012 für eineinhalb Jahre eine Schule für Buchhaltung und Marketing besucht. Schon In meiner Schulzeit habe ich Geschichten und Gedichte geschrieben und es war mein Traum Schriftsteller zu werden.



So hat alles begonnen…

 

Nach der Schule wollte ich Medizin studieren aber letztendlich hat mich die Lust am Schreiben überwältigt. Durch das Schreiben habe ich einen Weg gefunden die Seelen der Menschen zu berühren, indem ich meine eigene Welt erschaffe und Sie mitnehme auf die Pfade meiner Phantasie und ihnen so meine Gedanken und Gefühle weitergeben kann. Weil das ist der Sinn von Literatur, die Weitergabe von Lebenserfahrung.